AC-Wallbox Rpro und Spro Ladestation

Die REVOLUTION E Wallbox Ladestation zur Wandmontage ist robust und hochwertig verarbeitet.

Sie kann mit einem eigenen Design (Logo, Grafik) individualisiert werden. Die Wallbox eignet sich für die Nutzung in der privaten Garage, für Parkflächen von Mehrfamilienhäusern sowie Firmen- und Hotelparkflächen.

Die Wallbox ist in zwei Ausführungen erhältlich. Rpro (ArtNr. 45001036) und Spro mit integriertem MID Stromzähler (ArtNr. 45001034).

Netz-Anschluss: 3p 400 V max. 32 A
Ladeleistung: 11 kW (3-phasig)
Ladeanschluss: Angeschlagenes Typ 2 Ladekabel 4 m
Ausstattung:

  • RFID (Zugangskontrolle mit berührungsloser Transponder-Karte)
  • Lastmanagement
  • MID Stromzähler integriert (nur Spro)
  • TYP B FI Schutz integriert
  • Smart Home Integration (Modbus TCP, EEBUS, OCPP)
  • Backend (OCPP)

AC-Wallbox Epro (eichrechtskonform) Ladestation zur Wandmontage

Die AC-Wallbox Epro-Wall Ladestation ist eichrechtskonform und hat eine Ladebuchse mit Verriegelung. Sie ist robust und hochwertig verarbeitet. Mit intelligentem Lastmanagement und einer exakten Abrechnung nach kWh über unserem Backend eignet sich die Epro für die Nutzung in Tiefgaragen von Mehrfamilienhäusern sowie Firmen- und Hotelparkflächen.

Die Wallbox kann mit einem eigenen Design (Logo, Grafik) individualisiert werden und ist als Epro-Wall (ArtNr. 45001084) erhältlich.

Netz-Anschluss: 3p 400 V max. 32 A
Ladeleistung: 22 kW (3-phasig)
Ladeanschluss: Ladebuchse mit Verriegelung
Ausstattung:

  • Display
  • Lastmanagement
  • eHZ Stromzähler integriert
  • TYP B FI Schutz integriert
  • Smart Home Integration (Modbus TCP, EEBUS, OCPP)
  • Backend (OCPP)
  • Eichrechtskonform

AC-Ladesäule 100 Rpro und Spro

Die REVOLUTION E 100 Ladesäule ist absolut robust und hochwertig verarbeitet.

Die hochwertige und witterungsfeste Pulverbeschichtung ist in jeder RAL Wunschfarbe verfügbar. Das zeitlosen Design der Ladesäule fügt sich in jedes architektonische Umfeld ein.

Die Ladestation wird in Deutschland in Kleinserie hergestellt und in einer wiederverwertbaren Transportverpackung aus Holz angeliefert. Sie kann mit einem eigenen Design (Logo, Grafik) individualisiert werden. Als einzelne Ladesäule eignet sie sich ideal für Mitarbeiter- und Gästeparkplätze.

Die Ladestation ist in zwei Ausführungen erhältlich. Rpro (ArtNr. 45001001) und Spro mit integriertem MID Stromzähler (ArtNr. 45001030).

Netz-Anschluss: 3p 400 V max. 32 A
Ladeleistung: 22 kW (3-phasig)
Ladeanschluss: Angeschlagenes Typ2 Ladekabel 4 m oder Buchse
Ausstattung:

  • RFID (Zugangskontrolle mit berührungsloser Transponder-Karte)
  • Lastmanagement
  • MID Stromzähler integriert (nur Spro)
  • TYP B FI Schutz integriert
  • Smart Home Integration (Modbus TCP, EEBUS, OCPP)
  • Backend (OCPP)

AC-Ladesäule 200 Rpro und Spro

Die REVOLUTION E 200 Doppellader-Ladesäule ist absolut robust und hochwertig verarbeitet.

Die witterungsfeste Pulverbeschichtung ist in jeder RAL Wunschfarbe verfügbar. Das zeitlosen Design der Ladesäule fügt sich in jedes architektonische Umfeld ein.

Die Ladestation wird in Deutschland in Kleinserie hergestellt und in einer wiederverwertbaren Transportverpackung aus Holz angeliefert. Sie kann mit einem eigenen Design (Logo, Grafik) individualisiert werden. Als einzelne Ladesäule eignet sie sich ideal für Mitarbeiter- und Gästeparkplätze.

Die Ladestation ist in zwei Ausführungen erhältlich. Rpro (ArtNr. 45001003) und Spro mit integriertem MID Stromzähler (ArtNr. 45001033).

Netz-Anschluss: 3p 400 V max. 63 A
Ladeleistung: 2× 22 kW (3-phasig)
Ladeanschluss: Angeschlagenes Typ2 Ladekabel 4 m oder Buchse
Ausstattung:

  • RFID (Zugangskontrolle mit berührungsloser Transponder-Karte)
  • Lastmanagement
  • MID Stromzähler integriert (nur Spro)
  • TYP B FI Schutz integriert
  • Smart Home Integration (Modbus TCP, EEBUS, OCPP)
  • Backend (OCPP)

AC-Ladesäule 200 Epro (eichrechtskonform)

Die REVOLUTION E 200 Doppellader-Ladesäule ist absolut robust und hochwertig verarbeitet.

Die witterungsfeste Pulverbeschichtung ist in jeder RAL Wunschfarbe verfügbar. Das zeitlosen Design der Ladesäule fügt sich in jedes architektonische Umfeld ein.

Die Ladestation wird in Deutschland in Kleinserie hergestellt und in einer wiederverwertbaren Transportverpackung aus Holz angeliefert. Sie kann mit einem eigenen Design (Logo, Grafik) individualisiert werden.

Die Ladestation ist mit integriertem eHZ Stromzähler erhältlich (ArtNr. 45001083).

Netz-Anschluss: 3p 400 V max. 63 A
Ladeleistung: 2× 22 kW (3-phasig)
Ladeanschluss: Typ 2 Ladebuchse mit Verriegelung
Ausstattung:

  • RFID (Zugangskontrolle mit berührungsloser Transponder-Karte)
  • Lastmanagement
  • eHZ Stromzähler integriert
  • TYP B FI Schutz integriert
  • Smart Home Integration (Modbus TCP, EEBUS, OCPP)
  • Backend (OCPP)
  • Eichrechtskonform

DC-Wallbox DC-20

Die REVOLUTION E DC-20 Wallbox Schnellladestation ist für schnelles Laden auf Parkplätzen mit kurzer Verweildauer geeignet.

Mit einer exakten Abrechnung nach kWh über unserem OCPP-konformen Backend können Grundstückseigentümer, Unternehmen oder Städte, die das schnelle Aufladen von Elektrofahrzeugen mit Gleichstrom (DC) anbieten möchten, exakt abrechnen. OCPP ist als freier Standard ein universelles Anwendungsprotokoll, das die Kommunikation zwischen Ladestationen für Elektroautos und einem zentralen Managementsystem standardisiert.

Die DC-20 Wallbox kann mit einem eigenen Design (Logo, Grafik) individualisiert werden.

Netz-Anschluss: 3p 400 V max. 35 A
Ladeleistung: 1× 20 kW 300-750V DC
Ladeanschluss: Typ 2 Ladebuchse mit Verriegelung
Ausstattung:

  • RFID (Zugangskontrolle mit berührungsloser Transponder-Karte)
  • Farb-Display mit Touch-Steuerung
  • WLAN/LTE
  • Not-Aus
  • Backend (OCPP)
  • TYP B FI Schutz integriert

DC-Triple-Lader DC-60

Die REVOLUTION E DC-60 Triple-Schnellladestation ist für flexibles Laden auf Parkplätzen mit kurzer Verweildauer geeignet.

Mit einer exakten Abrechnung nach kWh über unserem OCPP-konformen Backend können Grundstückseigentümer, Unternehmen oder Städte, die das schnelle Aufladen von Elektrofahrzeugen mit Gleichstrom (DC) anbieten möchten, exakt abrechnen. OCPP ist als freier Standard ein universelles Anwendungsprotokoll, das die Kommunikation zwischen Ladestationen für Elektroautos und einem zentralen Managementsystem standardisiert.

Der DC-60 Triple-Lader kann mit einem eigenen Design (Logo, Grafik) individualisiert werden.

Netz-Anschluss: 3p 400 V max. 80 A
Ladeleistung: 2× 30 kW 300–750V DC / 1× 22 kW AC
Ladeanschluss: 2× CCS-2 20 kW Ladekabel 4 m / 1× Typ 2 22 kW AC

Ausstattung:

  • RFID (Zugangskontrolle mit berührungsloser Transponder-Karte)
  • Farb-Display mit Touch-Steuerung
  • WLAN/LTE
  • Not-Aus
  • Backend (OCPP)
  • TYP B FI Schutz integriert

DC-Triple-Lader DC-160

Die REVOLUTION E DC-160 Triple-Schnellladestation ist für flexibles Laden auf Parkplätzen mit kurzer Verweildauer geeignet.

Mit einer exakten Abrechnung nach kWh über unserem OCPP-konformen Backend können Grundstückseigentümer, Unternehmen oder Städte, die das schnelle Aufladen von Elektrofahrzeugen mit Gleichstrom (DC) anbieten möchten, exakt abrechnen. OCPP ist als freier Standard ein universelles Anwendungsprotokoll, das die Kommunikation zwischen Ladestationen für Elektroautos und einem zentralen Managementsystem standardisiert.

Der DC-160 Triple-Lader kann mit einem eigenen Design (Logo, Grafik) individualisiert werden.

Netz-Anschluss: 3p 400 V max. 235 A
Ladeleistung: 2× 70 kW 300–750V DC / 1× 22 kW AC
Ladeanschluss: 2× CCS-2 20 kW Ladekabel 4 m / 1× Typ 2 22 kW AC

Ausstattung:

  • RFID (Zugangskontrolle mit berührungsloser Transponder-Karte)
  • Farb-Display mit Touch-Steuerung
  • WLAN/LTE
  • Not-Aus
  • Backend (OCPP)
  • TYP B FI Schutz integriert

DC-Split-Lader DC-300

Die REVOLUTION E DC-300 Split-Schnellladestation mit abgesetzter Leistungselektronik ist eine Lösung für Schnellst-Ladeinfrastruktur. Mit einem modularen Aufbau und einer einfachen Revisionierbarkeit der abgesetzten Leistungselektronik durch allseitige Revisionstüren und steckbare Leistungsmodule bieten wir Ihnen eine High-End Ladelösung an.

Mit einer exakten Abrechnung nach kWh über unserem OCPP-konformen Backend können Grundstückseigentümer, Unternehmen oder Städte, die das schnelle Aufladen von Elektrofahrzeugen mit Gleichstrom (DC) anbieten möchten, exakt abrechnen. OCPP ist als freier Standard ein universelles Anwendungsprotokoll, das die Kommunikation zwischen Ladestationen für Elektroautos und einem zentralen Managementsystem standardisiert.

Der DC-300 Split-Lader kann mit einem eigenen Design (Logo, Grafik) individualisiert werden.

Netz-Anschluss: 3p 400 V max. 235 A
Ladeleistung: 2× 70 kW 300–750V DC / 1× 22 kW AC
Ladeanschluss: 2× CCS-2 20 kW Ladekabel 4 m / 1× Typ 2 22 kW AC

Ausstattung:

  • RFID (Zugangskontrolle mit berührungsloser Transponder-Karte)
  • Farb-Display mit Touch-Steuerung
  • WLAN/LTE
  • Not-Aus
  • Backend (OCPP)
  • TYP B FI Schutz integriert

Lademanagement

Leistungsoptimiertes Laden von bis zu 265 Systemen. Als eine Schnittstelle, die diverse Komponenten herstellerübergreifend zusammenbringt, fungiert der REVOLUTION IoT Controller.

  • Cloud Anbindung und Azure Certified
  • Solarstromabhänges laden (intelligent.CHARGE)
  • Überschuss Laden (smart.CHARGE)
  • Spitzenlastausgleichendes Laden (instant.CHARGE)
  • Gruppierung von Ladestationen und Prioritäten.
  • Anbindung an übergeordnete GLT via: MQTT, BACNET, OPC-UA, KNX, Modbus TCP, RS485

mehr zur Software

Zubehör

Eigene Zubehörteile runden das Portfolio ab.